Rotor #5

Konzert- und Performancereihe.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein außergewöhnliches Hörerlebnis – elektronische Musik, Neue Musik – umgesetzt mit namhaften Künstlerinnen und Künstlern der Szene im Städel Museum. Eine Kooperationsveranstaltung des Städel Museums, der Europäischen Zentralbank, dem Internationalen Musikinstitut Darmstadt (IMD), dem Institut für Klangforschung der HfG Offenbach und dem Institut für zeitgenössische Musik (IzM) der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main, im Rahmen der EUROPA KULTURTAGE der EZB und in Kooperation mit der Deutschen Bundesbank. Begleitend zur Veranstaltung wird es ein Kunstvermittlungsprogramm im Bereich Gegenwartskunst des Städel geben, um ein neues ganzheitliches Erlebnis für die Besucher zu ermöglichen.

Konzert Karlheinz Stockhausen – Kontakte mit Benjamin Kobler (Klavier), Dirk Rothbrust (Percussion) und Florian Zwißler (Elektronik, Klangregie)
Wolfgang Voigt präsentiert Rückverzauberung live (Elektronische Musik)
Ellen Allien (DJ Set)

Rotor #5 auf der Seite des Städel Museums: http://www.staedelmuseum.de/de/angebote/rotor-5.